Schadstoffsammelstelle.JPG

Schadstoffsammelstelle

Unser Service für Sie

Schadstoffe aus Koblenzer Privathaushalten

Graphik_Welche Schadstoffe können bei der Schadstoffsammelstelle bzw. der Schadstoffsammlung abgegeben werden?

Abgabemöglichkeiten:
- Schadstoffsammelstelle, Schlachthofstraße 2-12, Öffnungszeiten beachten!
- bei den mobilen Schadstoffsammlungen zweimal jährlich in jedem Stadtteil.

Hierbei gilt:

Personalausweis oder Meldebescheinigung (Mieter) bzw. Müllgebührenbescheid (Hausbesitzer) bitte mitbringen.

Schadstoffe immer persönlich abgeben, nie unbeaufsichtigt abstellen!

Angenommen werden nur:

- haushaltsübliche Schadstoffe
- in haushaltsüblichen Mengen.                    

Wie sollen die Schadstoffe angeliefert werden?

- in Originalgefäßen
- aufrecht stehend
- in geeigneten Transportbehältern
- nicht in Plastiktüten!

Altöl, Autobatterien, Batterien bitte beim Handel zurückgeben. Hierfür benötigen Sie den Original-Kaufbeleg!


Schadstoffe aus Koblenzer Gewerbebetrieben

Diese können auch Ihre Sonderabfallkleinmengen anliefern, allerdings gelten folgende Bedingungen:
- die Anlieferung ist nur bei der Schadstoffsammelstelle möglich
- nur gegen Gebühr
- nur gegen Voranmeldung, Tel. 0261/129-8868 (Bitte beachten: hier werden keine Sperrmülltermine vergeben!)
- nur montags bis donnerstags nach vorheriger Terminabsprache!