Foto 2  Selbstanlieferung Kompost.JPG

Grünschnitt

Sammlung, Kompostierung, Eigenkompostierung ...
Unser Service für sie
2
true
Presseartikel Abfallwirtschaft - Info
Ab Montag, den 27.04.2020 erfolgt die Grünschnittabfuhr wieder
Mehr
  • Grünschnittabholung - was gehört zum Grünschnitt und was nicht?
  • Abfuhrtermine Grünschnitt

    Abfallratgeber

    Hier finden Sie im jeweils gültigen Abfallratgeber auf den Seiten 23-35 Stadtteilbezogen Ihre Abfuhrtermine.

    Die Abfuhr der Grünschnittabfälle erfolgt in jedem Stadtteil achtmal. Hinzu kommen noch zwei Tannenbaumabfuhren.
    Bitte stellen Sie die Grünschnitt-Abfälle (bitte kein/e Obst, Gemüse, Nassabfälle, Tierfäkalien, Kleintierstreu, Erdaushub, Grasnarbe, Dornen, Stämme, Wurzeln einfügen) am Abfuhrtag am Straßenrand bis 6.00 Uhr morgens, frühestens am Vorabend der Abfuhr ab 19.00 Uhr, bereit.
    Bitte verwenden Sie nur Kartons/städtische Grünschnittsäcke oder bündeln Sie Ihre Grünschnittabfälle (und beachten Sie unsere Vorgaben).

    Abfallratgeber

  • Städtische Grünschnittsäcke für die Grünschnittsammlung
    Foto Grünschnitt Sack

    Verkaufsstellen

    - Bürgeramt, Gymnasialstraße 4-8
    - Wertstoffhof, Fritz-Ludwig-Straße 6
    - Kompostplatz, Greiffenklaustraße

    Die Gebühr für einen städtischen Grünschnittsack beträgt 0,50 €.
    Ab dem Kauf von 10 Grünschnittsäcken erhält man einen Gutschein für 100 Liter Komposterde, den man auf dem Kompostplatz in Niederberg einlösen kann.

  • Grünschnittanlieferung an der Kompostieranlage
    Graphik_Was gehört nicht in die Grünschnittsammlung?

    Grünschnitt-Kompostieranlage

    Um zu den Öffnungszeiten zu gelangen folgen Sie bitte dem unten eingefügten Link.
    Koblenzer Privathaushalte können Ihren Grünschnitt (kostenfrei) bei der Kompostieranlage abgeben,
    Koblenzer Gewerbebetriebe/öffentliche
    Einrichtungen gegen Gebühr.

    Bitte beachten Sie:
    Stämme, Wurzeln und Äste über 10 cm Durchmesser sind für alle gebührenpflichtig!

    Hier gelangen Sie zur Seite der Günschnitt-Kompostieranlage

  • Eigenkompostierung - wie geht´s?
    Foto Komposthaufen

    Eigenkompostierung

    Viele Informationen erhalten Sie auf der Seite des Umweltbundesamtes, z. B. die kostenlose Kompost-Fibel zum Downloaden.

    Hier geht es zur Seite des Umweltbundesamtes

  • Förderung von Kompostern
    Foto Komposter Förderung

    Eigener Komposthaufen spart Geld!

    Die Stadt Koblenz fördert die Eigenkompostierung!
    Eigentümer von bebauten Grundstücken stellen bei Erstanschaffung eines Komposters beim Kommunalen Servicebetrieb Koblenz schriftlich einen formlosen Antrag auf Förderung.


    Bitte unbedingt folgende Unterlagen beifügen:
    - die Bankverbindung
    - Angaben wo der Komposter aufgestellt wird
    - Originalquittung!

    Fragen hierzu beantwortet:
    0261 129-4529.

    Kurzinformation Eigenkompostierung

Kontakt
Kommunaler Service Betrieb Koblenz
Hans-Böckler-Straße 8
56070 Koblenz
Kompostplatz Niederberg
Greifenklausstraße
56077 Koblenz
____________________________________________________
Kompostplatz Niederberg
Leiter Kompostieranlage
Abfallberatung
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.